Aktuelles
Mitteilung des Fundbüros
Im Fundbüro der Stadt Drebkau wurden mehrere Schlüsselbunde und ein Handy (Fundort Sparkasse Drebkau) abgegeben.gez. Jurischka-DrobigVerwaltungsangestellte ...weiter
Stellenangebot für den Bundesfreiwilligendienst
Die Schiebell- Grundschule Drebkau ist anerkannte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes.Wir suchen zur Besetzung Freiwillige zur Unterstützung ...weiter
Öffentliche Bekanntmachung über die Anmeldetermine zur Aufnahme in die Grundschule (Primarstufe) für das Schuljahr 2020/2021
Die Anmeldung der schulpflichtigen Kinder hat spätestens bis zum 28.02.2020 bei der zuständigen Grundschule zu erfolgen.Schulpflichtig sind alle Kinder, ...weiter
Information für die kommunalen Kindertagesstätten der Stadt Drebkau
Ab Januar 2020 steigt die monatliche Essengeldpauschale von derzeit 29,00 € auf 36,80 € pro Monat. Die Erhöhung wurde am 03.12.2019 mit der 2. Änderungssatzung ...weiter
Archäologische Exkursion nach Slowenien
Sehr geehrte Damen und Herren,werte Partner, liebe Freunde der Archäologie, wir planen im kommenden Jahr eine archäologische Exkursion nach Slowenien. ...weiter
Suchtberatung in Drebkau
Verbringt Ihr Kind mehr Zeit am Handy als mit Ihnen? Haben Sie jemals darüber nachgedacht ob Sie oder ein Angehöriger zu viel Alkohol trinken? Die Beratungsstelle ...weiter
Veranstaltungen
Mensch freu Dich drauf
19.01.2020  
15:00 Uhr 

DRK Blutspende
22.01.2020  
15:30 Uhr - 19:00 Uhr 

Verkehrsteilnehmerschulung H.-J.Nothing
23.01.2020  
16:00 Uhr 

Bergmannsstammtisch - Bergmannsverein Zu Grube Merkur und Umgebung e.V.
23.01.2020  
17:00 Uhr 

Tag der offenen Tür an beiden Standorten der Schiebell-Grundschule Drebkau
24.01.2020  
15:00 Uhr - 18:00 Uhr 

"Mensch Ärger dich nicht" der SG Schorbus
24.01.2020  
19:00 Uhr 

Handerkermesse der CMT
25.01.2020 - 26.01.2020  
Stand der Unternehmer der Stadt Drebkau und der Stadtverwaltung
Zampern in Siewisch/ Koschendorf
25.01.2020  
09:30 Uhr 

9:30 Uhr Koschendorf / 13:00 Uhr Siewisch/ ab 19:00 Uhr Faschingstanz in der Gaststätte ...weiter
Standesamt vergibt Trautermine für 2020

Burg (Spreewald). Ab Dienstag, dem 10. September, vergibt das Standesamt Burg (Spreewald) die Trautermine für das Jahr 2020. Zuständig ist das Standesamt für das Amt Burg (Spreewald) sowie für die Stadt Drebkau und die Gemeinden Kolkwitz und Neuhausen/Spree
Jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag sind Eheschließungen zwischen 9 und 14 Uhr möglich, am Dienstag und Donnerstag nach Absprache.
Bei ihrer Planung sollten Heiratswillige beachten, dass an Sonn- und Feiertagen keine Eheschließungen stattfinden, und dass nicht jeder Samstag ein Trausamstag ist. Welche Samstage in den jeweiligen Kommunen zur Verfügung stehen, wird ab dem 9. September auf der Internetseite www.amt-burg-spreewald.de veröffentlicht.
Die Standesbeamtinnen sind unter Tel. (035603) 682 -36, - 37, -50 sowie -55 zu erreichen.

Im laufenden Jahr fanden im Bereich des Standesamtes Burg (Spreewald) bereits 162 Eheschließungen (2018: 135) statt. Rund 32 Eheschließungen stehen für das Jahr noch im Kalender der Standesbeamtinnen.
Ja sagen kann man auch in 18 gewidmeten Trauorten, also außerhalb der standesamtlichen Trauzimmer. Paare können wählen zwischen dem romantischen Schloss, dem luxuriösen Hotel und dem urigen Gasthof, zwischen grüner Weidenburg und ehemaliger Dorfkapelle. Neue Trauorte sind seit diesem Jahr der Steinitzhof in Drebkau, der Golfclub in Drieschnitz-Kahsel sowie das Waldhotel Roggosen.

 Kontakt:

Stadtverwaltung Drebkau
OT Drebkau

Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Telefon: 035602 562-0
Telefax: 035602 562-60


Sprechzeiten Verwaltung:

Montag09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr


Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr




 


 






Suche
Impressum
3XCMS
Datenschutz
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.