Seite drucken
Projekt Grundschule Leuthen – Anbau Hort

Kurzbeschreibung:
Im Ortsteil Leuthen wurde die Hortbetreuung auf Grund der vollständigen Auslastung der Kapazitäten der Kindetagesstätte „Märchenland“ vorübergehend im Schulgebäude untergebracht. Die zwischenzeitlich dazu genutzten Klassenräume werden mittlerweile wieder für den Schulbetrieb benötigt.
Das bestehende Schulgebäude der Grundschule Leuthen wird aus diesem Grund durch einen Hortanbau als zweigeschossiges Gebäude in moderner Bauweise erweitert.

Die Errichtung des Anbaus schafft die Möglichkeit einer zentralen Essenversorgung mit Küche und Speiseraum für Schule, Hort und Kita.
Der Speiseraum mit Außenterrasse kann auch für Veranstaltungen der Kinder unter Einbeziehung von Eltern und anderen Familienangehörigen genutzt werden.
Durch die zentrale Essenversorgung für Schule, Hort und Kita ist zudem die erforderliche Erhöhung der Betreuungskapazitäten in der Kita möglich.
Für den Hort werden in den insgesamt drei Funktionseinheiten (jeweils mit Raum Spielen und Garderobe) 16 zusätzliche Betreuungsplätze geschaffen.
Das großzügige Foyer, eine Lese- Lounge für Kinder und notwendige Sanitärräume vervollständigen das Raumprogramm.
Der Anbau wird barrierefrei und mit einem Personenaufzug errichtet.




Grundschule Drebkau/ Standort Leuthen Anbau Hort
Gebäudeansicht…»

Fenster schließen
Seite drucken