BannerbildBannerbildBannerbildSteinitzer Treppe (Foto: Marco Wentworth)Bannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Führerscheinantrag


Allgemeine Informationen

Die Anträge auf

  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis
  • Erweiterung einer Fahrerlaubnis
  • Verlängerung einer Fahrerlaubnis der Klassen C, CE, D, DE
  • Eintragung Berufskraftfahrerqualifizierung (95)
  • Neuerteilung einer Fahrerlaubnis
  • Umstellung einer Fahrerlaubnis auf EU-Führerschein
  • Umtausch eines Kartenführerscheins (z.B. wegen Namensänderung)
  • Umschreibung einer Dienstfahrerlaubnis
  • Erteilung einer Fahrerlaubnis zum Führen eines Kraftfahrzeuges mit 17 Jahren
  • Erteilung bzw. Verlängerung einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
  • Antrag auf erstmalige Ausstellung und auf Verlängerung einer Fahrerkarte

 

werden vom Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung Drebkau/Drjowk entgegengenommen und an die zuständige Fahrerlaubnisbehörde weitergeleitet.

 

Der Antrag kann nur entgegengenommen werden, wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen!

 

Die ausgestellten Führerscheine für o.g. Anträge können nach der Bearbeitung durch den Landkreis Spree-Neiße wieder im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Drebkau abgeholt werden.

 

Ein benötigtes Führungszeugnis kann ebenfalls im Einwohnermeldeamt beantragt werden (Gebühr 13,00 €).

 

Alle anderen Anträge (z. B. auf Ausstellung eines internationalen Führerscheines oder bei Verlust/Diebstahl des Führerscheines) sind direkt bei der Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Spree-Neiße zu stellen.


Rechtsgrundlagen

  • Straßenverkehrsgesetz
  • Straßenverkehrszulassungsordnung
  • Führerscheinverordnung


Notwendige Unterlagen

Welche Unterlagen erforderlich sind, können Sie bei der Führerscheinstelle des Landkreises Spree-Neiße, im Bürgerbüro oder einer Fahrschule erfragen.

Weitere Informationen sowie die entsprechenden Anträge finden Sie auch im Internet unter http://www.lkspn.de/buergerservice/formular_antrag_service.html


Kosten

Die Gebühren richten sich nach der jeweiligen Antragsart (von 8,70 € bis 209,40 €) und sind grundsätzlich bei Antragstellung zu entrichten.


Ansprechpartner

Bürgeramt

 

Frau Sader
Zimmer: 32
Telefon (035602) 562 33
Telefax (035602) 562 60
E-Mail