Finden Sie hier alle Informationen zum aktuellen Infektionsgeschehen, Pressemitteilungen, Eindämmungsverordnungen sowie Anträge zur Betreuung im Notbetrieb der Kindertagesstätten und Schulen.

Corona-Teststellen in der Stadt Drebkau/ Drjowk

Aufstellen von Maibäumen untersagt

Hinweise zur Kita-Beitragsbefreiung ab Januar 2021

Änderung der Öffnungszeiten der Kita Märchenland OT Leuthen

Änderung der Öffnungszeiten Kita Sonnenschein

Änderung der Öffnungszeiten Hort Drebkau

Corona-Nachbarschaftshilfe Impfpate


Schärfere Notbremse gilt in Brandenburg schon ab Montag (19. April 2021)


Wichtige Rufnummern

Corona Bürgertelefon Landkreis Spree-Neiße
03562 697540
Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr
Samstag + Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
E-Mail:
corona-hotline@lkspn.de

Kontaktformular Gesundheistamt Landkreis Spree-Neiße

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Corona-Bürgertelefon der Landesregierung (Hinweis: Keine Impftermine!)
Tel. 0331 866 - 5050
Mo. - Fr. 9-17 Uhr
E-Mail: buergeranfragen-corona@brandenburg.de

Website zur Impfung
brandenburg-impft.de
Informationen zur Umsetzung der Nationalen Impfstrategie COVID-19 im Land Brandenburg

Corona-Infoportal
corona.brandenburg.de
Informationen zur aktuellen Corona-Verordnung und häufig gestellte Fragen


Aktuelles
Corona-Teststellen in der Stadt Drebkau/ Drjowk
Corona-Testmöglichkeiten in der Stadt Drebkau /Drjwok (kostenloser Corona-Antigen Test) Was ist mitzubringen? Personalausweis und Krankenversichertenkarte ...weiter
15.04.2021 AWO bietet Bürgertests in Drebkau an
Ab dem 15. April 2021 bietet die Arbeiterwohlfahrt kostenfreie SARS-COV-2-Bürgertests in Drebkau an. Der Arbeiterwohlfahrt Regionalverband Brandenburg ...weiter
15.04.2021 Aufstellen der Maibäume im gesamten Stadtgebiet untersagt
Nach der geltenden Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg ist der Aufenthalt von größeren Personengruppen im öffentlichen ...weiter
Vollsperrung Bahnübergang Laubst
Vollsperrungvom 27.04.2021 ca. 18:00 Uhr bis 30.04.2021 ca. 06:00 Uhr wird der Bahnübergang  Laubst aufgrund Gleisarbeiten voll gesperrt.Der Verkehr ...weiter
Vollsperrung Bahnübergang Domsdorf
Vollsperrungvom 28.04.2021 ca. 18:00 Uhr bis 30.04.2021 ca. 18:00 Uhr wird der Bahnübergang Domsdorf km 63,135 aufgrund Gleisarbeiten voll gesperrt.Ordnungsamt ...weiter
Änderung der Öffnungszeiten Kita „Märchenland“ OT Leuthen
Ab Montag, den 12.04.2021, ist die Kindertagesstätte „Märchenland“ in Leuthen/Lutol täglich von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Bitte beachten ...weiter
Deutsche Glasfaser Änderung der Rufnummer
Sehr geehrte Damen und Herren,die Veröffentlichung der Rufnummer bei Fragen oder zur Terminvereinbarung der Deutschen Glasfaser war fehlerhaft. Verwenden ...weiter
Veranstaltungen
DRK Blutspende
03.05.2021  
15:30 Uhr - 18:30 Uhr 

16. Drebkauer Kreisel
09.05.2021  
Steinitzer Bergmannstag
04.07.2021  
14. Drebkauer Brunnenfest
04.09.2021 - 05.09.2021  
Corona-Nachbarschaftshilfe Impfpaten sollen über 80-Jährige unterstützen
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Es ist davon auszugehen, dass nicht alle älteren Menschen problemlos einen Termin im Impfzentrum vereinbaren können. Die Stadt Drebkau/Drjowk möchte diesen Personenkreis ihre Unterstützung anbieten und möchte das Angebot der „Impfpaten“ aufbauen.
Wir wollen allen Menschen in dieser Altersgruppe, die allein und ohne Unterstützung sind, einen Impftermin ermöglichen und sie unterstützen.

Wer für die anstehenden Corona-Impfungen der Altersgruppe 80plus keine Unterstützung durch Angehörige oder aus dem näheren Umfeld hat, kann ab sofort auf das Impfpatenmodell der Stadt Drebkau /Drjowk zurückgreifen. Unter der Rufnummer 035602– 562-34 können sich die älteren Menschen melden, die die Unterstützung von Impfpatinnen und/oder Impfpaten in Anspruch nehmen möchten. Innerhalb einer Woche wird sich dann eine Impfpatin oder ein Impfpate melden, die oder der alles Weitere bespricht.

Die Stadt setzt bei den anstehenden Corona-Impfungen für ältere Menschen (Gruppe 80plus) auf die Unterstützung dieser Impfpaten. Diese werden möglichst in telefonischem Kontakt den Ablauf erklären, über die Hotline einen Termin buchen und, wenn nötig, die Beförderung via Taxi zum Impfzentrum organisieren.

Für dieses Projekt sucht die Stadt Drebkau/Drjowk aus den einzelnen Ortsteilen Bürger die als „Impfpaten“ tätig werden.

Folgende Aufgaben warten:
  • Telefonanrufe bei der Terminvergabe
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen zur Impfung
  • Vorbereitung des Impftermins
  • Organisation des Transportes zum Impftermin
  • Fahrdienst zum Impftermin
  • Begleitung zum Impftermin
  • Ansprechpartner
Sie können sich aber auch über das Kontaktformular
(Versand an: Stadt Drebkau, Spremberger Str. 61, 03116 Drebkau) oder per Mail an jurkm@drebkau.de. melden.

Ansprechpartnerin in der Stadtverwaltung ist Frau Margitta Jurk. Sie erreichen sie unter der Rufnummer 035602 562-34.

Paul Köhne
Bürgermeister

Verknüpfte Dateien

PDF-Datei   Nachbarschaftshilfe - Impfpatenschaft
1 2 3 4 [>] 
 Kontakt:

Stadtverwaltung Drebkau
Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Telefon: 035602 562-0
Telefax: 035602 562-60
E-Mail: sekretariat@drebkau.de



Sprechzeiten Verwaltung:

Montag09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr


Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr





Förderprojekte


 



 
 

 
 


 

Suche
Impressum
3XCMS
Datenschutz
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.