BannerbildBannerbildBannerbildAlpenkräuter (Foto: Marco Wentworth)Steinitzer Treppe (Foto: Marco Wentworth)(Foto: Maria Fichtner)
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hallenfußballturnier in Peitz


Bild zur Meldung: 2. Platz und "Beste Torhüterin"

4. Hallenfußballturnier der Jugendfeuerwehr Stadt Drebkau

 

Am 16.11. hieß es endlich wieder “Sport frei”. Denn an diesem Tag fand das 4. Hallenfußballturnier der Jugendfeuerwehren des Landkreises Spree-Neiße in Peitz statt. An den Start gingen aus der Stadt Drebkau 7 Spieler, die noch 4 Betreuer und 3 Fans zum Anfeuern mit hatten.  Insgesamt gab es 6 Mannschaften. Gespielt wurde mit je 4 Spielern aus jeder Mannschaft plus den Torwart für 10 Minuten. Nach der Begrüßung und der Auslosung der Teams war es dann endlich soweit- Anpfiff. Das erste Spiel durften wir gleich gegen den Gastgeber spielen und gewannen 2:1. Noch vor der Mittagspause hatten wir unser zweites Spiel gegen Schenkendöbern, wo wir mit einem 0:0 vom Spielfeld gegangen sind. Nach dem Mittagessen ging es gleich weiter mit Fußball spielen. Unser drittes Spiel stand an. Nach einem Sieg von 2:1 gegen Striesow hieß es FINALE. Die Freude war riesig gewesen. Doch eine Frage blieb: “Wer wird unser Gegner sein?”. Nach einer längeren Pause für uns stand dann fest, dass Wolfshain unser Gegner im Finale sein wird. Wir gaben in dem Finalspiel nochmal alles. Doch leider haben wir gegen Wolfshain 0:3 verloren. Dennoch sind wir stolz auf einen super tollen 2.Platz und nahmen nicht nur diesen Pokal mit nach Hause, denn unsere Lea, die einzige Torfrau bei diesem Turnier, bekam verdient den Pokal als “Beste Torhüterin”.

 

Nicole Portmann  

Stellvert. Jugendwart Drebkau/Kausche                                                                                                 

Weitere Informationen