Bannerbild(Foto: Maria Fichtner)Alpenkräuter (Foto: Marco Wentworth)BannerbildBannerbildSteinitzer Treppe (Foto: Marco Wentworth)
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

23.04.2021 Untersagung des Präsenzunterrichtes und Schließung der Kitas



Pressemitteilung Nr. 116/2021, 23.04.2021
Ab Montag, 26.04.2021 - Untersagung des Präsenzunterrichtes und Schließung der Kitas
Im Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa liegen seit Dienstag, dem 20. April 2021, an drei zusammenhängenden Tagen kumulativ mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner mit dem SARS-CoV-2 Virus vor.

Aus diesem Grund erfolgt heute eine Öffentliche Bekanntmachung des Landrates entsprechend der Fünften Verordnung zur Änderung der Siebten SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung. Die Schülerinnen und Schüler sowie alle Eltern werden gebeten diese zu beachten, denn ab Samstag, den 24.04.2021, entfällt der Präsenzunterricht für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis einschließlich 6 in der Primarstufe. Des Weiteren ist der Betrieb von erlaubnispflichtigen Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen untersagt. Notbetreuung nach § 18 Abs. 5 und 6 Siebte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung ist eingerichtet.

Da am Wochenende, also am 24.04.2021 und 25.04.2021, kein Unterricht stattfindet und Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen ohnehin nicht geöffnet sind, wirken sich die Folgen dieser Untersagung faktisch erst ab Montag, den 26.04.2021, aus.

Pressestelle Landkreis Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa

 

Verknüpfte Dateien

Antragsformular Notbetreuung 18.04.2021