BannerbildSteinitzer Treppe (Foto: Marco Wentworth)BannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bewerbung zur Aufnahme in die Vorschlagliste zur Wahl zum Schöffenamt in allgemeinen Strafsachen (gegen Erwachsene)



Im Jahr 2023 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit vom 01.01.2024 bis 31.12.2028 gewählt.

 

Gesucht werden in der Stadt Drebkau/Drjowk Frauen und Männer, die am Amtsgericht Cottbus als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen des Erwachsenstrafrechts teilnehmen.

In der zweiten Jahreshälfte 2023 werden aus den Vorschlagslisten durch den Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht die Haupt- und Hilfsschöffen gewählt.

 

Die Bewerber und Bewerberinnen sollten unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit
  • Wohnsitz in der Stadt Drebkau/Drjowk
  • Alter zwischen 25 und 69 Jahre
  • Geistige und gesundheitliche Eignung

 

Bewerbungen für das Schöffenamt können bis zum 24.03.2023 schriftlich oder persönlich während der Sprechzeiten beim Bürgeramt der Stadt Drebkau/Drjowk abgegeben werden.

 

Formulare sind in der Stadtverwaltung erhältlich oder können von der Internetseite www.drebkau.de heruntergeladen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Krautz vom Bürgeramt zur Verfügung. Telefon 035602 562-15 oder krautz@drebkau.de.

 

gez. Paul Köhne

Bürgermeister

Weitere Informationen