BannerbildSteinitzer Treppe (Foto: Marco Wentworth)BannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung staatlich anerkannte Erzieherin/ staatlich anerkannter Erzieher

Die Stadt Drebkau/Drjowk sucht für den Bereich Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Termin eine/ einen staatlich anerkannte Erzieherin/ staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d).

 

Die Stelle ist unbefristet. Die Probezeit beträgt 6 Monate.

 

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt voraussichtlich 32 Stunden und kann aufgrund der Stichtagsmeldungen der Kinderzahlen in den Einrichtungen jeweils im Rahmen bis zu 39 Stunden angepasst werden.

Der Einsatz erfolgt zunächst in der Kindertagesstätte „Märchenland“.

 

Die Bewerberin/ der Bewerber sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • staatliche Anerkennung als Erzieherin/ Erzieher
  • fundierte Kenntnisse im pädagogischen und organisatorischen Bereich
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • offenes, freundliches Wesen
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Organisations- und Durchsetzungsfähigkeit.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, lückenloser Tätigkeitsnachweis) senden Sie bitte bis zum 07.02.2023 unter dem Kennwort „Erzieher“ auf dem Postweg an die

 

Stadt Drebkau

Haupt- und Finanzverwaltung

Spremberger Straße 61

03116 Drebkau.

 

oder per E- Mail an .

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen mit den entsprechenden Voraussetzungen sind erwünscht. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

 

Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten wird abgesehen. Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen in Papierform nur zurückgesendet, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Hinweis zum Datenschutz:

Die im Rahmen der Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet.

Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann die Bewerbung in diesem Stellenbesetzungsverfahren nicht berücksichtigt werden. Ich verweise dazu auch auf die Veröffentlichung auf unserer Homepage.

 

gez. Paul Köhne

Bürgermeister

Stellenausschreibung Amtsleitung Bürgeramt

Die Stadt Drebkau/Drjowk sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Amtsleitung für das Bürgeramt (m/w/d).

 

IHRE TÄTIGKEITEN:

  • Sie leiten das neue Bürgeramt fachlich, organisatorisch und führen das Personal. Sie nehmen die Budgetverantwortung für dieses Amt wahr und wirken bei der Haushaltsaufstellung mit. Außerdem sind Sie bestrebt, weitere Einnahmen/Erträge (z.B. Fördermittel) zu akquirieren und Ausgaben/ Aufwendungen zu minimieren. 
  • Den Aufbau des Amtes setzen Sie nach verwaltungsorganisatorischen Gesichtspunkten fort. Dabei orientieren Sie sich besonders an den Bedürfnissen der Bürger bzw. Kunden und richten das Amt entsprechend danach aus. Sie bringen sich eigenverantwortlich in die Verbesserung der Verwaltungsabläufe ein und erarbeiten Vorschläge zur Digitalisierung einzelner Verwaltungsleistungen.
  • Ihre Kernaufgaben liegen im Bereich aller ordnungsrechtlichen Angelegenheiten. Dazu gehören der Brand- und Katastrophenschutz, das Einwohner- und Meldewesen, alle Gewerbeangelegenheiten und allgemeine ordnungsbehördliche Aufgaben. Ferner sind Sie verwaltungstechnisch für alle Bürger- und Volksentscheide sowie Wahlen zuständig. 
  • Zudem obliegt Ihnen die Verantwortung für unsere Kindertageseinrichtungen, die Grundschule, die städtischen Friedhöfe, die kommunalen Sportstätten und Jugendeinrichtungen, die Bibliothek und das Museum. 
  • Die Entwicklung der Kultur und des Tourismus sowie die verantwortliche Begleitung und Federführung bei den Aufgaben der regionalen Wirtschaftsförderung in der Stadt Drebkau/Drjowk gehören ebenfalls in den Bereich des Bürgeramtes. 
  • Diese Tätigkeiten erfordern ein überdurchschnittliches Engagement, die Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen und oftmals die Verlegung der Arbeitszeit außerhalb der regulären Arbeitszeit. Die Teilnahme an Sitzungen der kommunalen Gremien ist für Sie selbstverständlich.

 

IHR PROFIL:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes verwaltungswissenschaftliches, betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium. 
  • Eine sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hoher Lern- und Einsatzbereitschaft sowie Sozialkompetenz zählen zu Ihren Stärken. 
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Loyalität und Integrität sowie ein überdurchschnittliches persönliches Engagement.
  • Erwartet werden eine mind. dreijährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition. 
  • Hohe Team- und Kundenorientierung, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Zielorientierung sowie eine zuverlässige eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnen Sie aus. 
  • Anwendungsbereite Kenntnisse in Microsoft Office und vergleichbaren Anwendungen runden Ihr Profil ab.

 

 UNSER ANGEBOT:

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige und eigenverantwortliche Aufgabe im öffentlichen Dienst. Die Einstellung erfolgt unbefristet. 
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD-VKA und beinhaltet neben einem fairen Grundgehalt eine Jahressonderzahlung, attraktive Zusatzleistungen, wie vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden, die Sie flexibel gestalten können, um Familie und Beruf vereinbaren zu können. 
  • Möglichkeiten zur kontinuierlichen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung sind für uns selbstverständlich.

 

INTERESSE?

Dann richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Ihren entsprechenden Unterlagen bis zum 31.01.2023, direkt an  oder postalisch an:

 

Stadt Drebkau/Drjowk

Haupt- und Finanzverwaltung (Stichwort: Bewerbung Bürgeramtsleitung)

Spremberger Str. 61

03116 Drebkau/Drjowk

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen mit den entsprechenden Voraussetzungen sind erwünscht. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

 

Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten wird abgesehen. Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen in Papierform nur zurückgesendet, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

gez. Paul Köhne

Bürgermeister

 

Hinweis zum Datenschutz:

Die im Rahmen der Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet.

Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann die Bewerbung in diesem Stellenbesetzungsverfahren nicht berücksichtigt werden. Ich verweise dazu auch auf die Veröffentlichung auf unserer Homepage.

Stellenangebot für den Bundesfreiwilligendienst

Die Kindertagesstätte „Sonnenschein" im Ortsteil Drebkau/Drjowk ist Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

 

Wir suchen zur Besetzung Freiwillige für die diese Einsatzstelle zur Unterstützung des pädagogischen Fachpersonals. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 21 Stunden.


Der/die Teilnehmer/ Teilnehmerinnen erhält ein monatliches Taschengeld in Höhe von 200,- €.

 

Der Bundesfreiwilligendienst kann grundsätzlich flexibel gestaltet werden. Die Vereinbarung wird in der Regel für 12 Monate geschlossen. Eine Verkürzung auf 6 Monate ist möglich.


Bewerben können sich alle Personen, die ihre Schulpflicht absolviert haben, ohne Altersbegrenzung. Der/die Freiwillige wird in der Einsatzstelle durch pädagogische Fachkräfte betreut. Je Einsatzmonat steht dem/der Freiwilligen gesetzlich ein Bildungstag zu.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de .

Folgende Tätigkeitsschwerpunkte soll der/ die Freiwillige ausüben:

  • Unterstützung der Erzieher bei der Gruppenarbeit
  • Aufräumarbeiten / Ordnung in den Räumen und auf dem Außengelände herstellen
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung der Mahlzeiten
  • Mithilfe beim An- und Ausziehen der Kinder
  • Begleitung bei Spaziergängen
  • Begleitung bei Ausflügen
  • Busbegleitung
  • Vorbereitung von Beschäftigungsangeboten und Begleitung bei Angeboten
  • Bettenreinigung, Geschirrreinigung

Folgende Voraussetzungen muss der/die Bewerber/ -innen erfüllen:

  • Nachweis Impfstatus (HepatitisB und Masern)
  • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses gem. § 30a  Bundeszentralregistergesetz (erst nach Abschluss der Vereinbarung)

Sie haben Ihren Schulabschluss erfolgreich abgeschlossen und möchten sich für das Gemeinwohl engagieren?

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bewerbungen bitte nur schriftlich mit tabellarischem Lebenslauf und lückenlosen Tätigkeitsnachweis unter dem Kennwort „Bundesfreiwilligendienst“ an:

Stadt Drebkau/Drjowk
Haupt- und Finanzverwaltung
Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

oder per E- Mail an:

 

gez. Paul Köhne
Bürgermeister