BannerbildAlpenkräuter (Foto: Marco Wentworth)Steinitzer Treppe (Foto: Marco Wentworth)Bannerbild(Foto: Maria Fichtner)Bannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Revitalisierung Brachfläche Drebkauer Hauptstraße 30 Gestaltung „Grüne Mitte“

Revitalisierung Brachfläche Drebkauer Hauptstraße 30 Gestaltung „Grüne Mitte“

 

Förderung:
durch das Land Brandenburg
Förderprogramm zur Förderung der Stadt- und Ortsentwicklung im ländlichen Raum (SLR)

Die Vergabe der Bauleistungen erfolgte in 2021.

Im Dezember 2021 erfolgte der Baubeginn mit begleitenden Sondierungen zur Bodenarchäologie.

Seit 17.01.2022 erfolgen die Bauleistungen gemäß Bauablaufplan.

Die Bauleistungen sollen noch in 2022 abgeschlossen werden.

Logo Land Brandenburg

Aktueller Stand:

Die Brachfläche zwischen Drebkauer Hauptstraße 28/32 und Rathausstraße 9, gegenüber dem Rathaus gelegen, soll zur multifunktionalen Freifläche umgestaltet werden (Grün- und Pflanzfläche, Aufenthaltsbereich).

Im vorgezogenen Bauabschnitt 1 wurde bereits der Giebel an der Südwestseite der „Grünen Mitte“, angrenzend an die Rathausstraße 9, saniert sowie die Fläche beräumt.

Der Giebel bildet später den „Hintergrund“ der gestalteten Freifläche.

Grundstück Drebkauer Hauptstraße 30 – Umgestaltungsplan zur „Grünen Mitte“
Vor der Umgestaltung
Vor der Umgestaltung - Grundstück
Nach abgeschlossener Giebelsanierung