Grußwort BM
Kolumne Bürgermeister
Sprechzeiten
Mitarbeiter
Formulare & Anträge
Datenschutz
Amtsblatt
Heimatblatt
Wahlen
Erreichbarkeiten der Ortsvorsteher
Wochenmarkt
Städtepartnerschaft
Stadtbibliothek
Stellenausschreibung
Schiedsamt
Pressemitteilung Verwaltung
INSEK Drebkau 2030/2035
Zentrale Vergabestelle
Aktuelles zum Corona-Virus
Stellenausschreibung Bauhof der Stadt Drebkau

Die Stadt Drebkau sucht zum 01.10.2021 für den Bauhof der Stadt Drebkau eine/ einen Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Vergütung erfolgt bei Vorlage der entsprechenden Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5.

Die Tätigkeit umfasst sämtliche Arbeitsleistungen im Aufgabenbereich des Bauhofes im gesamten Stadtgebiet der Stadt Drebkau. Insbesondere umfasst das Tätigkeitsfeld

  • das technisches Management in den stadteigenen Einrichtungen und Gebäuden
  • die Wartung und Pflege von Grün- und Außenanlagen
  • Mäh- und Aufräumungsarbeiten
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten in den stadteigenen Einrichtungen sowie im Außenbereich
  • Aufgaben des Winterdienstes.

Der tägliche Einsatz erfolgt nach Wochenarbeitsplan.

Gesucht werden Bewerber*innen mit handwerklichem Geschick, insbesondere bei der Erledigung von

  • Mäharbeiten
  • Holzarbeiten
  • Maurerarbeiten
  • Maler- und Putzarbeiten
  • Arbeit mit Elektrowerkzeugen und benzinbetriebenen Maschinen
  • Straßenbauarbeiten.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen oder gärtnerischen Beruf ist erwünscht.
Ein mögliches Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr wird begrüßt und unterstützt.

Persönliche Anforderungen an die Bewerber*innen:

  • Besitz des Führerscheins der Führerscheinklasse C und Fahrpraxis
  • Motorkettensägeschein
  • Teamfähigkeit im Bezug auf die Zusammenarbeit in unterschiedlichen Teams
  • Höhentauglichkeit (bis 20 Meter Arbeitsbühne)
  • Flexibilität, insbesondere wird die Bereitschaft zur Leistung von Wochenend-, Feiertags- und Nachtarbeit sowie zur Leistung von Bereitschaftsdiensten erwartet
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung körperlicher schwerer Tätigkeit
  • körperliche Belastbarkeit in Bezug auf Arbeiten bei Hitze, Kälte, Nässe und Staub
  • selbständiges Arbeiten nach Einarbeitung, dies betrifft die selbständige Gestaltung von Arbeitsabläufen und das Entwickeln von Eigeninitiative in der Aufgabenerledigung
  • höfliches Auftreten

Vor Beginn des Arbeitsverhältnisses ist ein erweitertes Führungszeugnis nach § 30a Bundeszentralregistergesetz nachzuweisen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, lückenloser Tätigkeitsnachweis) sowie mit detaillierten Ausführungen zu beruflichen Erfahrungen und Tätigkeiten zur Wahrnehmung der beschriebenen Anforderungen senden Sie bitte bis zum  18.06.2021 unter dem Kennwort „Bauhof“ auf dem Postweg an die

Stadt Drebkau
Haupt- und Finanzverwaltung
Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

oder per E- Mail an muth@drebkau.de .
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen mit den entsprechenden Voraussetzungen sind erwünscht. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischennachrichten wird abgesehen. Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen in Papierform nur zurückgesendet, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Hinweis zum Datenschutz:
Die im Rahmen der Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet.
Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann die Bewerbung in diesem Stellenbesetzungsverfahren nicht berücksichtigt werden. Ich verweise dazu auch auf die Veröffentlichung auf unserer Homepage.

Paul Köhne
Bürgermeister

SeitenanfangDruckvorschau
 Kontakt:

Stadtverwaltung Drebkau
Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Telefon: 035602 562-0
Telefax: 035602 562-60
E-Mail: sekretariat@drebkau.de



Sprechzeiten Verwaltung:

Montag09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr


Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr





Förderprojekte


 



 
 

 
 


 

Suche
Impressum
3XCMS
Datenschutz
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.