Grußwort BM
Kolumne Bürgermeister
Sprechzeiten
Mitarbeiter
Formulare & Anträge
Datenschutz
Amtsblatt
Heimatblatt
Wahlen
Erreichbarkeiten der Ortsvorsteher
Wochenmarkt
Städtepartnerschaft
Stadtbibliothek
Schiedsamt
Pressemitteilung Verwaltung
Beteiligungen/Offenlagen
Zentrale Vergabestelle
Volksbegehren
Aktuelles zum Corona-Virus
INSEK Drebkau 2030/2035
Öffentliche Auslegung Entwurf Bebauungsplanes „Sondergebiet Veranstaltungs- und Freizeitgelände Göritz“

Öffentliche Auslegung des Entwurfes des

Bebauungsplanes „Sondergebiet Veranstaltungs- und Freizeitgelände Göritz“

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Drebkau hat am 14.09.2021 den Entwurf des Bebauungsplanes „Sondergebiet Veranstaltungs- und Freizeitgelände Göritz“ in der Fassung vom August 2021 mit Beschluss-Nr. 49/2021 gebilligt und zur Offenlage bestimmt. Der Beschluss wurde einstimmig gefasst.

Der Entwurf des Bebauungsplanes „Sondergebiet Veranstaltungs- und Freizeitgelände Göritz“ in der Fassung vom August 2021 mit Begründung, Nutzungskonzept, Schallgutachten, artenschutzrechtlichem Fachbeitrag und FFH-Verträglichkeitsprüfung liegen gemäß § 4a Abs. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in der Zeit vom:

11. Oktober 2021 bis einschließlich 11. November 2021

in der Stadtverwaltung Drebkau, Spremberger Straße 61, 03116 Drebkau im Bauamt,
Zimmer 5, während der Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.
Aufgrund von eingeschränkten Sprechzeiten während der Corona-Pandemie wird um eine telefonische Anmeldung unter den Tel.- Nr.: 035602 / 562-36 oder 562-22 gebeten. Die individuelle Terminvergabe erfolgt zu den üblichen Sprechzeiten.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Hinweise, Bedenken und Anregungen zum Entwurf schriftlich oder während der Dienstzeiten zur Niederschrift vorgebracht werden.
Nicht fristgerecht vorgebrachte Hinweise können gem. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB erfolgt im gleichen Zeitraum.

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes umfasst eine Fläche von ca. 4,7 ha und schließt die, in Flur 3 der Gemarkung Casel gelegenen, Flurstücke 3/10 (teilweise), 15/3 (teilweise), 16/1 (teilweise), 18 (teilweise), 27/2 (teilweise), 28/2, 28/4, 29/2, 35/3, 35/4, 35/6, 36/1, 36/2, 67, 73 und 74 ein.
Die genaue Lage ist dem beiliegenden Übersichtsplan zu entnehmen.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Inhalt der zur Einsicht ausgelegten Unterlagen maßgeblich ist.

Drebkau, 15.09.2021

gez. Paul Köhne
Bürgermeister

Download: Amtliche Bekanntmachung der Stadt Drebkau

PDF-Datei   Übersichtsplan zum Bebauungsplan „Sondergebiet Veranstaltungs- und Freizeitgelände Göritz“
PDF-Datei   Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag
PDF-Datei   Begründung zum Bebauungsplan gem. § 2a BauGB
PDF-Datei   Nutzungskonzept
PDF-Datei   Planzeichnung
PDF-Datei   Schallgutachten
PDF-Datei   Textliche Festsetzungen
SeitenanfangDruckvorschau
 Kontakt:

Stadtverwaltung Drebkau
Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Telefon: 035602 562-0
Telefax: 035602 562-60
E-Mail: sekretariat@drebkau.de

telefonische Erreichbarkeit auch außerhalb der Sprechzeiten


Sprechzeiten Verwaltung:

Montag09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr


Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr



Bundestagswahlen




Förderprojekte


 



 
 

 
 


 

Suche
Impressum
3XCMS
Datenschutz
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.