Alle Information und den Fragebogen finden Sie hier.


Alle Pressemitteilungen zum Thema Corona Virus finden Sie hier.

Corona-Bürgertelefon Landkreises Spree-Neiße
Tel.: 03562 986 17040


Aktuelles
Aktualisierung Antrag Notfallbetreuung Stand 13.01.2021
Der Landkreis Spree-Neiße aktualisiert erneut den Antrag auf Notfallbetreuung. Bitte nutzen Sie, dass Formular mit dem Stand vom 13.01.2021.
Mitteilungen aus dem Fundbüro
Im Fundbüro der Stadt Drebkau wurde 1 Autoschlüssel der Automarke Smart abgegeben. An dem Autoschlüssel befinden sich zwei weitere Schlüssel und ein ...weiter
11.01.21 Elternbeiträge während der Notbetreuung/eingeschränkten Betreuung
Aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie gibt es seit dem 04.01.2021 nur eine Notbetreuung in den Horten. Vorrang hat in dieser Zeit die häusliche Betreuung. ...weiter
Aktualisierung Antrag Notfallbetreuung Stand 22.12.2020
Der Landkreis Spree-Neiße aktualisiert nochmals den Antrag auf Notfallbetreuung. Bitte nutzen Sie das Formular mit dem Stand vom 22.12.2020.
Aktualisierung Antrag Notfallbetreuung Stand 21.12.2020
Verfahren Notbetreuung für Schüler*innen ab dem 04.01.2021Sehr geehrte*r Personensorgeberechtigte*r, das Land Brandenburg hat mit Pressemitteilung vom ...weiter
Antrag Notbetreuung für Schüler/innen der 1. bis 4. Klasse ab dem 04.01.2021
Sehr geehrte*r Personensorgeberechtigte*r, um eine Notbetreuung für Schüler*innen ab dem 04.01.2021 in Anspruch nehmen zu können, bedarf es einer Genehmigung ...weiter
Hortbetreuung ab dem 04.01.2021
Wie in der Grundschule wird ab 4. Januar 2021 auch die Hortbetreuung auf eine Notbetreuung beschränkt, der reguläre Hortbetrieb findet nicht statt. Schulpflichtige ...weiter
02.11.2020 Land Brandenburg beschließt neue Verordnung

Ab Montag (2. November) tritt eine neue Corona-Verordnung in Kraft. Das hat die Landesregierung heute beschlossen. Befristet bis zum 30. November gelten dann auch im Land Brandenburg schärfere Maßnahmen, um die rasante Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und die Infektionsdynamik zügig zu unterbrechen. Zugleich sollen dadurch unter anderem Schulen und Kitas geöffnet bleiben und eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindert werden. Damit setzt Brandenburg den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 28. Oktober in Landesrecht um.

Lesen Sie alle Inhalte der Verordnung in der unten stehenden PDF Datei.


Verknüpfte Dateien

PDF-Datei   SARS-CoV-2-EindV 30.10.2020
PDF-Datei   SARS-CoV-2-EindV - Anlage
1 2 3 [>] 
 Kontakt:

Stadtverwaltung Drebkau
Spremberger Straße 61
03116 Drebkau

Telefon: 035602 562-0
Telefax: 035602 562-60
E-Mail: sekretariat@drebkau.de



Sprechzeiten Verwaltung:

Montag09.00 - 12.00 Uhr

Dienstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr


Donnerstag09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr





Förderprojekte


 



 
 

 
 


 

Suche
Impressum
3XCMS
Datenschutz
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.