BannerbildBannerbildBannerbildSteinitzer Treppe (Foto: Marco Wentworth)Bannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Liebe jungen Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Drebkau/Drjowk


Bild zur Meldung: Liebe jungen Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Drebkau/Drjowk



Trotz der Pandemie, welche uns noch am Anfang des Jahres fest im Griff hatte, konnten wir im restlichen Jahr wieder schöne, aufregende, abenteuerliche und erfolgreiche aber auch lehrreiche Ausbildungen, Veranstaltungen und Aktionen durchführen. So haben wir beim Stadtleistungsvergleich tolle Ergebnisse erzielen können und hatten u.a. auch viel Spaß beim Kinder-Tobe-Tag.

 

In der großen Gemeinschaft der Stadtjugendfeuerwehr Drebkau/Drjowk mit den vier Jugendfeuerwehren der Ortswehren Drebkau/Kausche, Greifenhain, Jehserig und Schorbus leisten gerade die Jugendwarte und Betreuer mit Ihrer Arbeit eine hervorragende "Investition in die Zukunft" der künftigen Kameradinnen und Kameraden der Stützpunktfeuerwehr der Stadt Drebkau/Drjowk.

 

Ich möchte deshalb die Gelegenheit nutzen, um allen Jugendwarten und Betreuern für ihre geleistete Arbeit zu danken. Gleichzeitig geht ein großes DANKE an die Stadtverwaltung, die Stadtwehrführung, die Ortswehrführungen, an alle Eltern und die vielen fleißigen Hände für die ausgezeichnete Unterstützung. Ein besonderes DANKESCHÖN geht aber natürlich an unsere Kinderund Jugendlichen, die mit starkem Einsatz, mit großer Begeisterung und Freude aktiv in IHRER "FEUERWEHR" mitwirken. 

 

Ich wünsche allen trotz der schwierigen Zeiten ein frohes, gesundes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2023.

 

Frank Kalisch

Stadtjugendfeuerwehrwart    

Weitere Informationen