Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

46. Internationale Cottbuser Junioren-Etappenfahrt 2023

31. 03. 2023 bis 02. 04. 2023

Juniorenetappenfahrt 2023 wieder im Weltradsport-Kalender

 

Der RSC Cottbus organisiert zum bereits 46. Mal die Internationale Cottbuser Junioren-Etappenfahrt. Vom 31. März bis 2. April rollt das Rennen in Cottbus und im Umland.

 

So stehen 20 Teams mit 120 Fahrern in der Meldeliste - zehn aus Deutschland und zehn international aus Bulgarien, Dänemark, Belgien, Österreich, Polen, Tschechien, Dänemark, Schweden und den Niederlanden.

 

Los geht es am Freitag, dem 31. März, um 16:30 Uhr mit einer 77,2 Kilometer langen Etappe die in Drebkau startet und endet. Auf einem Rundkurs wird über Löschen, Auras, Rehnsdorf, Jehserig, Papproth und Steinitz gefahren.

 

Am Samstag stehen zwei Halbetappen auf dem Programm. Am Morgen gilt es für die U19-Fahrer zunächst ein 11,4 Kilometer langes Einzelzeitfahren von Drachhausen nach Fehrow und zurück zu bewältigen. Am Nachmittag wird das Rundstreckenrennen rund ums Spree-Waldhotel Cottbus gestartet. Auf dem 1,5 Kilometer langen Kurs sind insgesamt 60 Kilometer zurückzulegen.

 

Die Entscheidung um den Gesamtsieg bei der Cottbuser Junioren-Etappenfahrt fällt am Sonntag, dem 2. April, mit dem 120 Kilometer langen letzten Teilstück. Das wird auf einem 24 Kilometer langen Schleife rund um Dissen, die über Striesow, Fehrow, Drachhausen und Maiberg führt, ausgetragen.

 

Der Veranstalter hofft auf viele begeisterte Zuschauer an den Strecken. Die genauen Zeiten und der Streckenverlauf sind aufgeführt unter https://www.rsc-cottbus.de/veranstaltungen-1/junioren-etappen-fahrt

 

Veranstaltungsort

Löschen, Auras, Rehnsdorf, Jehserig, Papproth und Steinitz

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]